Hermann von Reichenau

Hermann von Reichenau
Hermann von Reichenau,
 
mittellateinischer Schriftsteller und Dichter, * im Saulgau 18. 7. 1013, ✝ Reichenau 24. 9. 1054; Sohn des Grafen Wolfrad II. von Altshausen und seiner Gattin Hiltrud; aufgrund seiner Lähmung auch Hermann Contrạctus ( = Hermann der Lahme) genannt. Als vielseitiger Gelehrter verfasste Hermann Schriften zur Mathematik, Astronomie und Zeitrechnung und erfand eine (wenn auch wirkungslose) Notenschrift. Das Martyrologium des Notker Balbulus erweiterte und modernisierte er. Seine wegen ihrer eigenwilligen Schönheit gerühmte Lyrik, meist Offizien von süddeutschen Heiligen, vertonte er selbst; hervorzuheben sind die »Historia de sancta Afra«, die Mariensequenz »Ave praeclara maris stella« und die Maria-Magdalena-Sequenz »Exurgat totus almiphonus«. Sein umfänglichstes Gedicht, das polymetrische »De octo vitiis principalibus«, warnt einen Nonnenkonvent vor den Hauptlastern. Hermanns historische Werk, eine bis 1054 fortgeführte Weltchronik (»Chronica«), bemüht sich um eine genaue Chronologie des christlichen Zeitalters und ist eine wichtige Quelle für die Regierungsjahre Konrads II. und Heinrichs III.. Fortgesetzt wurde sie von Hermanns Schüler Berthold von Reichenau, der auch eine Vita seines Lehrers hinterlassen hat.
 
Ausgaben: Opera omnia, herausgegeben von J. P. Migne (1882); Lyrik, herausgegeben von G. M. Dreves, in: Analecta Hymnica medii aevi, herausgegeben von C. Blume u. a., Band 50 (1907); Die Chronik Herimanns von R., übersetzt von K. Nobbe (31941); Repertorium fontium historiae medii aevi, herausgegeben von A. Potthast, Band 5 (1984).
 
 
A. Borst: Ein Forschungsbericht H.s des Lahmen, in: Dt. Archiv für Erforschung des MA., Jg. 40 (1984).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hermann von Reichenau — (rechts) mit einem Astrolabium mittelalterliche Darstellung Hermann von Reichenau (* 18. Juli 1013 in Altshausen; † 24. September 1054 in Reichenau, auch Hermann der Lahme, Hermannus Contractus, Herimannus Augiensis oder fälschlich Hermann von… …   Deutsch Wikipedia

  • Berno von Reichenau — Berno (* um 978; † 7. Juni 1048 in Reichenau) war Abt des Klosters Reichenau von 1008 bis 1048. Berno wurde 1008 durch König Heinrich II. zum Abt der Reichenau ernannt. Er folgte damit dem Reformabt Immo, der wahrscheinlich aufgrund seiner zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Walther von Reichenau — Infobox Military Person name=Walther von Reichenau lived=October 8, 1884 ndash; January 17, 1942 placeofbirth=Karlsruhe, Germany placeofdeath= caption= Generalfeldmarschall Walther von Reichenau nickname= allegiance=flagicon|German Empire German… …   Wikipedia

  • Hermann Contractus — Hermann von Reichenau (rechts) mit einem Astrolabium mittelalterliche Darstellung Reliquie …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann der Lahme — Hermann von Reichenau (rechts) mit einem Astrolabium mittelalterliche Darstellung Reliquie …   Deutsch Wikipedia

  • Reichenau — ist der Name folgender Personen: Berno von Reichenau (um 978–1048) Abt des Klosters Reichenau Charlotte von Reichenau (1890–1952), deutsche Volkswirtin und Haushaltswissenschaftlerin Franz von Reichenau (1837–1940), deutscher Diplomat Hermann von …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann — ist sowohl ein männlicher Vorname als auch ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung des Namens althochdeutsch „heri“ → „Heer“ und „man“ → „Mann“ Der Name kommt aus dem Althochdeutschen und bedeutet so viel wie „Krieger“ oder „Kämpfer“.… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichenau (Gemeinde) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Reichenau im Mühlkreis — Reichenau im Mühlkreis …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Reinecke — (links) als Beisitzer beim Prozess gegen den Kreisauer Kreis im Volksgerichtshof, 1944 Hermann Reinecke (* 14. März 1888 in Wittenberg; † 10. Oktober 1973) war ein deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Göring — This article is about the Nazi officer. For other people with the same surname, see Göring (disambiguation). The title of this article contains the character ö. Where it is unavailable or not desired, the name may be represented as Goering.… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”